E-Mail Bewerbung 2017-11-22T14:11:34+00:00

E-Mail-Bewerbung

Viele Unternehmen bevorzugen die Bewerbung per E-Mail. Im Gegensatz zur klassischen Bewerbung auf dem Postweg gelten hierbei jedoch einige Besonderheiten, die es zu beachten gilt.

Die E-Mail-Bewerbung sollte aus folgenden Dokumenten bestehen:

  • Bewerbungsanschreiben
  • Lebenslauf
  • ggf. Bewerbungsfoto
  • ggf. Dritte Seite
  • wesentliche Referenzen z. B. Zertifikate, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse
Beschränken Sie sich bei den Dateianhängen auf die wichtigsten Unterlagen, um einen Überfluss an Dokumenten zu vermeiden. Achten Sie ebenfalls darauf, dass die Dateianhänge nicht zu groß sind.

Am besten fassen Sie Ihre Anlagen in einer Datei zusammen. Hier bietet sich das PDF-Format an, um Struktur, Formatierung und Lesbarkeit zu wahren. Wichtig ist, dass Sie auf die begrenzte Dateigröße achten. Als Faustregel gilt hier: Dateianhang nicht größer als zwei bis drei Megabyte.

Sie sollten bei Ihrer E-Mail-Bewerbung eine neutrale, seriöse E-Mail-Adresse angeben. Achten Sie darauf, dass Ihre Signatur, bestehend aus Ihren Kontaktdaten, vorhanden ist.
Sie sollten stets einen konkreten Ansprechpartner des Unternehmens adressieren. Wenn Ihnen dieser nicht bekannt ist, zögern Sie nicht, sich nach diesem zu erkundigen. Weiterhin sollten Sie es vermeiden Ihre Bewerbung an mehrere Unternehmen gleichzeitig zu schicken.
E-Mail-Bewerbung

Foto: Fotolia.de, Syda Productions