Physiotherapeut 2019-12-03T09:05:51+00:00

Heilen durch Bewegung: Stellenangebote für Physiotherapeuten

Der Beruf des Physiotherapeuten bzw. der Physiotherapeutin, wie er heute bekannt ist, wurde 1994 im Masseur- und Physiotherapeutengesetz festgelegt und orientierte sich an der Tätigkeit der Krankengymnasten. Stellenangebote für Physiotherapeuten finden sich vor allem in paritätischen Einrichtungen oder in klassischen Physiotherapie-Praxen. Für Physiotherapeuten beinhaltet der Job die ganzheitliche Arbeit am Körper unter präventiven oder rehabilitativen Aspekten. Nach der erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung in einer Berufsschule sind die Physiotherapeuten befähigt, Menschen mit Erkrankungen, Verletzungen und Behinderungen bei der Rehabilitation zu unterstützen bzw. zu einem möglichst schmerzfreien und unabhängigen Alltag zu verhelfen. Insbesondere die Schmerzfreiheit bzw. -minimierung hat für viele Patienten eine große Priorität, um die Lebensqualität so hoch wie möglich zu halten.

Wie in vielen paritätischen Berufen entwickelt sich auch bei den Physiotherapeuten eine zunehmende Akademisierung der Branche, sodass verschiedene Universitäten mittlerweile Studiengänge zu Physiotherapie und Bewegungswissenschaften anbieten und einige Stellenangebote für Physiotherapeuten diese Qualifikation wünschen.

Anforderungen: Physisch belastbar und einfühlsam zugleich

Physiotherapeuten müssen körperlich außerordentlich belastbar sein. In vielen Stellenangeboten wird den Physiotherapeuten ein nicht zu unterschätzender körperlicher Einsatz abgefordert, wie z. B. bei der Demonstration von Übungen in der Gymnastik, bei der medizinischen Massage oder bei der Unterstützung der Patienten bei Bewegungsabläufen. Ein fundiertes Interesse an Naturwissenschaften, insbesondere an Biologie und dem menschlichen Körper, ist ebenfalls unerlässlich. Ebenfalls wichtig für Physiotherapeuten: Der Job verlangt ein gewisses manuelles Geschick.

Gute Kommunikationsfähigkeit und Zugänglichkeit sind in diesem Beruf natürlich ebenso erforderlich wie in anderen Tätigkeiten, welche die Arbeit am Menschen beinhalten. Zusätzlich ist bei einem Stellenangebot für einen Physiotherapeuten im Krankenhaus oder einem Reha-Zentrum die reibungslose Zusammenarbeit mit dem medizinischen Personal wesentlich, um die bestmöglichen Ergebnisse bei den Patienten zu erzielen.

Arbeitsalltag des Physiotherapeuten Jobs in verschiedenen Einrichtungen

Die Tätigkeit eines Physiotherapeuten hat zum Ziel, den Patienten ein selbstständiges und schmerzfreies Bewegen im Alltag zu ermöglichen – auf ihre individuellen Bedürfnisse angepasst. Je nach Qualifikation des Physiotherapeuten ändern sich Stellenangebot, Zielgruppe und somit auch die Art der Tätigkeit.

So finden sich Stellenangebote für Physiotherapeuten z. B. in folgenden Einrichtungen:

  • Arztpraxen
  • Krankenhäuser
  • Pflege- und Therapiezentren
  • Wellness-Einrichtungen
  • Sportzentren

Die Erhaltung der Gesundheit durch präventive Behandlungen sind hierbei genauso wichtig wie die Wiederherstellung der körperlichen Funktionen nach einem Unfall oder einem operativen Eingriff. Hier ist die ganzheitliche Betrachtung des Menschen besonders wichtig, da körperliche Funktionen in komplexer Weise zusammenhängen und sich gegenseitig beeinflussen. Sollte ein Teil des Körpers irreversibel geschädigt sein oder vielleicht sogar fehlen, ist es die Aufgabe des Physiotherapeuten, gemeinsam mit dem Patienten Kompensationsmethoden zu finden und ihm so ein weitgehend unabhängiges Leben zu ermöglichen.

Jobs für Physiotherapeuten beinhalten folgende Tätigkeitsfelder:

In der Prävention: Vorbeugung gegen berufliche Fehlhaltungen, Vermeidung von Berufskrankheiten und generellen Volkskrankheiten, die auf Fehl- oder Mangelbelastung beruhen, Schulung von Risikopatienten

stationäre und ambulante Therapie: bei inneren Erkrankungen, Orthopädie, Neurologie, Traumatologie, Pädiatrie, bei rheumatischen Erkrankungen, geriatrischen Patienten. Einige Stellenangebote für Physiotherapeuten finden sich auch in der Gynäkologie, z. B. in der Schwangerschaftsgymnastik

In der Psychiatrie: Hilfe beim Verbessern der Wahrnehmungs- und Entspannungsfähigkeit, Bewegungstherapie

Rehabilitation: nach Unfällen, nach langfristigen Erkrankungen, zur Wiederherstellung der natürlichen Beweglichkeit, Kraft und Geschicklichkeit des Patienten, Rückführung zum Beruf

Eine Tätigkeit in der Physiotherapie hat gute Zukunftsaussichten. Durch die kontinuierlich älter werdende Gesellschaft sowie der Wunsch der Menschen, bis ins hohe Alter fit und beweglich zu bleiben, hat viele neue Stellenangebote für Physiotherapeuten geschaffen. Gleichzeitig sind viele, die ein Interesse an dieser Tätigkeit haben, abgeschreckt von der Organisation der Ausbildung. Diese ist in Berufsschulen verankert, welche durchschnittlich 400 Euro Schulgeld pro Monat kosten. Umgerechnet auf drei Ausbildungsjahre sind das etwa 14.000 Euro und somit für manch Interessierten nicht tragbar.

Die Regierungen verschiedener Bundesländer haben den hohen Bedarf an Nachwuchs durch die zahlreichen offenen Stellenangebote für Physiotherapeuten in den Printmedien wie auch im Internet mittlerweile erkannt und verschiedene Programme zur Finanzierung entwickelt. So bietet beispielsweise Nordrhein-Westfalen eine siebzigprozentige Erstattung des Schulgeldes bei einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung.

Selbstständigkeit oder Jobs über Stellenangebote: Physiotherapeuten haben die Wahl

Stellenangebote für Physiotherapeuten in einem Angestelltenverhältnis finden sich vor allem in Arztpraxen, Krankenhäusern, Reha-Zentren und Altenheimen. Hier betreuen sie die Patienten gemeinsam mit anderem medizinischen Personal je nach ihren Bedürfnissen. So können sie z. B. im Krankenhaus einem Menschen nach langer Bettruhe wieder auf die Beine helfen, während im Altenheim die Mobilität der Gelenke für die Bewohner sehr wichtig ist. Die Aufgaben variieren mit dem Job und die Physiotherapeuten spezialisieren sich durch ihre gesammelte Erfahrung wie auch durch Weiterbildungen.

Natürlich haben Physiotherapeuten auch die Möglichkeit, sich direkt nach Abschluss der Ausbildung selbstständig zu machen und allein oder mit anderen Physiotherapeuten gemeinsam eine Praxis zu eröffnen.

Neben medizinischen Einrichtungen finden sich Stellenangebote, welche Physiotherapeuten suchen, auch für Sportzentren oder Wellnesseinrichtungen. Hier obliegt ihnen z. B. die Betreuung von Mannschaften oder auch einzelnen Leistungssportlern sowie die Anleitung von Reha-Sportgruppen oder der Rückengymnastik.

Ein Video zum Beruf des Physiotherapeuten finden Sie hier: http://www.berufe.tv/ausbildungsberufe/gesundheit/pflege-und-therapie/physiotherapeut-in/

Freie Stellen

Stellenangebote für Physiotherapeuten

Abschluss

Ausbildung zur Physiotherapeutin/zum Physiotherapeuten

Arbeitsort

Arztpraxen, Krankenhäuser, Pflege- und Therapiezentren, Wellness-Einrichtungen, Sportzentren uvm.

Perspektiven

vielfältige Spezialisierungsmöglichkeiten
Weiterbildungen
nach absolviertem Studium: Lehrtätigkeiten und leitende Positionen

Stellenangebote für Physiotherapeuten
Haben Sie gerade Ihren Traumberuf gefunden?
Finden Sie hier passende Jobs als
Stellenangebote für Physiotherapeuten

Foto: Fotolia.de; contrastwerkstatt