Küchenhilfe 2017-11-22T11:02:51+00:00

Die Küchenhilfe

Idealer Einstieg oder Nebenjob

Wer gerne im gastronomischen Bereich arbeitet und auf der Suche nach einer Einstiegstätigkeit oder nach einem Nebenjob ist, sollte sich nach einer Stelle  als Küchenhilfe umsehen. Küchenhilfe Jobs werden in allen größeren Städten und Regionen in Deutschland angeboten. Ein Blick in die Stellenangebote für Küchenhilfen zeigt, wo die tatkräftige Unterstützung in der Küche gefragt ist. Die Küchenhilfe arbeitet in Restaurants und Kantinen, kann aber auch im Krankenhaus oder in Großküchen beschäftigt sein. Aus einer Bewerbung als Küchenhilfe sollte in jedem Falle hervorgehen, ob man in Vollzeit, in Teilzeit oder als Nebenjob arbeiten möchte. Was ebenfalls nicht fehlen sollte, sind die bereits gesammelten beruflichen Erfahrungen – idealerweise bereits in einer Küche als Unterstützung. Der zukünftige Arbeitgeber hat dann frühzeitig die Chance, die neue Fachkraft entsprechend zu fördern und Möglichkeiten zur Weiterbildung anzubieten. Die Küchenhilfe Stellenangebote gehen in der Regel darauf ein, ob eine abgeschlossene Ausbildung Voraussetzung ist. Diese ist jedoch für die Übernahme der Tätigkeit nicht zwingend notwendig.

Diese Eigenschaften sollte man als Küchenhilfe mitbringen

Für eine Küchenhilfe stehen Sauberkeit und Ordnung an erster Stelle. Bei allen Arbeiten sind hygienische Vorschriften einzuhalten. Sie werden durch gesetzliche Vorgaben festgeschrieben und von den zuständigen Behörden in regelmäßigen Abständen überprüft. Beispielsweise muss die Kühlkette bei frischen Speisen unbedingt ununterbrochen eingehalten werden, damit keine Keime entstehen und die Gerichte nicht verderben. Als Küchenhilfe ist unbedingt darauf zu achten, sich nach diesen Vorgaben zu richten.

Auch ein gewisses handwerkliches Geschick sollte vorhanden sein. In der Gastronomie geht es oft darum, viele Aufgaben innerhalb kurzer Zeit zu bewältigen. Das bedeutet, man arbeitet unter Zeitdruck. Das Schneiden, Putzen und Waschen von Gemüse muss schnell erfolgen, dazu ist eine gute körperliche Koordination erforderlich. Zu den wichtigsten persönlichen Eigenschaften gehören Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Teamfähigkeit, denn gerade in Großküchen muss jeder Schritt ineinandergreifen und das gesamte Team muss aufeinander abgestimmt sein. Belastbarkeit und der richtige Umgang mit Stress ist eine weitere wichtige Eigenschaft, die man mitbringen sollte. Wenn es einmal hektisch zugeht, sollte eine Küchenhilfe stets die Ruhe bewahren.

Diese Aufgaben erledigt eine Küchenhilfe

Stellenangebote für Küchenhilfen enthalten üblicherweise Hinweise, welche Aufgaben die Fachkraft übernehmen soll. Vereinfacht gesagt arbeitet sie allen anderen Mitarbeitern in Kantinen, Restaurants und Hotels im gastronomischen Bereich zu. Die Hilfskraft arbeitet im Hintergrund und sorgt dafür, dass Gäste nicht zu lange auf ihr Essen warten müssen. Dazu kann sie spezielle Aufgaben übernehmen, aber auch als Allrounder eingesetzt werden. Zu den typischen Aufgaben gehören die Ausgabe der Speisen, die Zubereitung und die Unterstützung des gesamten Küchenteams. Auch die Vorbereitung einzelner Schritte ist Teil der täglichen Aufgaben. Das Anrichten von Salaten, die Verzierung von Speisen und die Vorbereitung einzelner Zutaten beschreiben einen großen Teil der Aufgaben. Das Putzen von Gemüse wird von der Küchenkraft ebenso übernommen. Bei Bedarf kommt die Fachkraft im Lager, im Kühlhaus oder im Trockenhaus zum Einsatz, sofern diese Örtlichkeiten Teil des Arbeitsortes sind.

Aktuelle Stellenangebote

Küchenhilfe Stellen

Arbeitsort

in der Küche von Hotels, Restaurants, Gasthöfen, Großküchen, Kantinen und Catering-Unternehmen

Perspektiven

Anpassungsweiterbildungen, Berufsausbildung zum Koch/Köchin

  • verinnerlichen der hygienischen Standards
  • handwerkliches Geschick
  • Selbstständigkeit
  • Organisationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • gute körperliche Koordination
  • Fähigkeit, unter Druck einen kühlen Kopf zu bewahren
  • Zuverlässigkeit
  • Pünktlichkeit
  • Ausgabe von Speisen
  • Unterstützung des Küchenteams
  • Vorbereitung von Zutaten
  • Anrichten und Verzieren von Speisen
  • Waschen, schneiden und putzen von Gemüse, Salat und Früchten
  • Bedienung von Küchenmaschinen nach Anweisung
  • fachgerechte Lagerung von Lebensmitteln
  • Aufräum-, Spül- und Reinigungsarbeiten
Stellen für Küchenhilfen
Haben Sie gerade Ihren Traumberuf gefunden?
Finden Sie hier passende
Stellen für Küchenhilfen

Foto: Fotolia.de, Monkey Business