Hauswirtschaft 2019-12-17T12:02:49+00:00

Die Hauswirtschaft: Jobs für gesellige und kreative Allrounder

Die Arbeit mit und für Menschen verlangt ein großes Maß an Fokus, Empathie und Zuwendung. Viele vergessen aber, dass auch die Einrichtung, welche die Menschen beherbergt, gestaltet und organisiert werden muss. Hauswirtschafterinnen und Hauswirtschafter sind vornehmlich für das leibliche Wohl zuständig. Je nach Stellenangebot halten Hauswirtschafter /-innen Räume in Schuss, organisieren Tagesabläufe, kümmern sich um die Anschaffung, Lagerung und Verarbeitung von Lebensmitteln und behalten das Haushaltsbudget im Auge.

Hauswirtschaft ist ein Job für Menschen, die gerne den Überblick haben und sich gleichzeitig nicht vor Arbeit scheuen. Zu ihren Aufgaben gehört es, eine Einrichtung als einen wohnlichen Ort zu gestalten und gleichzeitig ihre Wirtschaftlichkeit im Blick zu behalten, auf die Einhaltung der Hygienestandards zu achten und vieles mehr.

Hauswirtschafter: gleichzeitig strukturiert und flexibel

Maßgeblich für die erfolgreiche Ausübung eines Hauswirtschaft Jobs ist ein grundlegendes Interesse an allen Bereichen des Haushaltens. Hauswirtschafter/-innen sind, allgemein gesprochen, praktisch veranlagt, bodenständig und belastbar. Sie haben das große Ganze im Blick, sind verantwortungsbewusst und arbeiten selbstständig. Freude am Umgang mit Menschen verschiedenster Altersgruppen, Kreativität und Flexibilität beim Erledigen der täglichen Aufgaben sowie ein gewisses handwerkliches Geschick sind ebenfalls von Vorteil.

Darüber hinaus ist ein solides Organisationstalent sehr hilfreich bei der Bewältigung der vielfältigen Aufgaben der Hauswirtschaft. Hauswirtschaft als Job verlangt außerdem – je nach Arbeitsplatz – Schicht- oder Wochenendarbeit.

Der Arbeitsalltag in der Hauswirtschaft

Die Hauswirtschaft als Job beinhaltet viele Tätigkeiten, die sich in ihrer Häufigkeit und Priorität immer am jeweiligen Arbeitsplatz und der Einrichtung orientieren.

Dazu gehören unter anderem:

  • Organisation des Tagesablaufs einer Einrichtung
  • Reinigung und Pflege von Wohn- und Betriebsräumen
  • Einkaufen und Zubereiten von Mahlzeiten
  • Verarbeitung und Vermarktung landwirtschaftlicher Erzeugnisse
  • Reinigung von Textilien
  • Kontrolle von Pflege- und Hygienemaßnahmen
  • individuelle, personenorientierte Betreuung (insbesondere bei der Arbeit mit Kindern und Senioren)
  • Kostenaufstellungen und Verwaltung des Budgets
  • Gartenarbeit oder landwirtschaftliche Tätigkeiten
  • Tätigkeiten im Weinbau

Die Inhalte der Tätigkeit variieren hierbei nicht nur von Einrichtung zu Einrichtung, sondern hängen auch von der Region ab.

Darüber hinaus sollte die körperliche Belastung, welche die Hauswirtschaft als Job verlangt, nicht unterschätzt werden. Insbesondere die Doppelbelastung – viel Bewegung und schwere Sachen tragen – ist für den Körper am Anfang eine Herausforderung. Körperlichen Beschwerden kann langfristig durch gutes Schuhwerk und schonende Bewegungsabläufe entgegengewirkt werden.

Arbeitsorte für Hauswirtschafter /-innen

Jeder Haushalt, selbst wenn er aus nur einer Person besteht, beinhaltet hauswirtschaftliche Aufgaben. In größeren Haushalten oder Einrichtungen, in denen Menschen wohnen oder versorgt werden, wird Hauswirtschaft als Job ausgeschrieben. Die Art der Einrichtung entscheidet im Detail, welche Arbeit erledigt werden muss.

In Wohn- und Betreuungseinrichtungen sowie Kindertagesstätten sind Hauswirtschafterinnen und Hauswirtschafter nicht nur für die Organisation und Instandhaltung des Haushalts zuständig, sie arbeiten hier direkt mit den zu Betreuenden zusammen und organisieren den Tagesablauf in Zusammenarbeit mit dem übrigen Personal.

Hotels, Ferienheime und Tagungsstätten beschäftigen ebenfalls Angestellte für die Hauswirtschaft. Der Job fokussiert sich hier insbesondere auf wirtschaftliche Aspekte, die Budgetplanung sowie die Organisation der Räumlichkeiten.

Besonderen Wert auf Sauberkeit und Hygiene legen Hauswirtschafterinnen und Hauswirtschafter, die in Krankenhäusern oder Pflegeeinrichtungen angestellt sind.

Bei landwirtschaftlichen Betrieben steht hingegen die Verarbeitung und Vermarktung landwirtschaftlicher Erzeugnisse und Betreuung des Küchengartens im Vordergrund, ebenso wie die Organisation und Versorgung der Saisonarbeiter.

Stellenangebote für Hauswirtschafter /-innen in einer dieser Einrichtungen sind meist auf der Suche nach einer langfristigen Zusammenarbeit mit ihren Angestellten, um den Charakter eines Hauses sowie die Qualität des Angebots aufrecht zu erhalten.

Hauswirtschaft: Jobs und Karriere

Für die Zulassung zu einer hauswirtschaftlichen Ausbildung sind, abgesehen von der Erfüllung der Schulpflicht, keine bestimmten Abschlüsse vorausgesetzt. Die Ausbildung findet entweder vollschulisch mit Praktika oder dual in Berufsschule und Betrieb statt. Mit mehreren Jahren Berufserfahrung in einem Hauswirtschaft Job bietet sich die Möglichkeit zu verschiedenen Anpassungs- oder Aufstiegsweiterbildungen, so z. B. der Meister der Hauswirtschaft. Der Meistertitel eröffnet Zugang zu einer Reihe weiterer Stellenangebote in der Hauswirtschaft mit höherem Gehalt oder Personalverantwortung. Wer sich mehr im kaufmännischen oder organisatorischen Teil der Hauswirtschaft zuhause fühlt, wird eine Weiterbildung zum hauswirtschaftlichen Betriebsleiter begrüßen. Dagegen werden Menschen, welche sich nicht unbedingt an eine Einrichtung binden möchten, glücklich mit einer Fortbildung zum Dorfhelfer und der damit einhergehenden Arbeit an verschiedenen Einsatzorten.

Langfristig ist, bei entsprechender Hochschulzulassung, ein Studium in einem inhaltlich verwandten Fach möglich und eine gute Option in der Hauswirtschaft, um Jobs mit besserem Gehalt und mehr Verantwortung übernehmen zu können.

Aktuelle Stellenangebote

Hauswirtschafter/in Stellen

Abschluss

Hauswirtschafter/in

Arbeitsort

in Wohn-, Betreuungs- und Pflegeeinrichtungen, bei ambulanten sozialen Diensten, in Kindertagesstätten, Krankenhäusern, landwirtschaftlichen Betrieben und privaten Haushalten

Perspektiven

Anpassungsweiterbildungen, Aufstiegsweiterbildungen, Erwerb des Bachelorabschlusses durch weiterführendes Studium, Selbstständigkeit

Stellen für Hauswirtschafter/innen
Haben Sie gerade Ihren Traumberuf gefunden?
Finden Sie hier passende
Stellen für Hauswirtschafter/innen

Foto: Fotolia.de, highwaystarz