Finanzbuchhalter 2020-01-07T09:07:49+00:00

Finanzbuchhalter: ein Job für die ganz Genauen

Finanzielle Unstimmigkeiten oder unklare Buchführung können Unternehmen, welche ansonsten gut geführt sind und erfolgreich arbeiten, in die Bredouille bringen. Dies zu verhindern, ist die Aufgabe von Finanzbuchhaltern. Sie dokumentieren die finanzielle Situation eines Unternehmens, erkennen im Rahmen ihrer täglichen Arbeit schon frühzeitig potenzielle finanzielle Engpässe oder Unstimmigkeiten und informieren die Geschäftsführung umgehend darüber.
Buchhalterinnen und Buchhalter sind geschätzte Mitarbeiter eines Unternehmens und sehr begehrt auf dem Arbeitsmarkt. Auch immer mehr kleinere Unternehmen suchen nach Fachpersonal für ihre finanziellen Angelegenheiten, damit die Tätigkeit nicht von jemandem zusätzlich zur regulären Arbeitslast erledigt werden muss und so eventuell Lücken in der Dokumentation der Finanzen entstehen.

Finanzbuchhalter Jobs – Zahlen, Daten, Fakten

Finanzbuchhalter/-innen sind für viele mittelständische und große Unternehmen ein unverzichtbarer Teil ihres Teams. Sie behalten den Überblick über die Ein- und Ausgaben, haben Quartals- und Jahresabschlüsse im Blick und kümmern sich um steuerliche Angelegenheiten. Sie beobachten die Entwicklungen der Finanzen über einen längeren Zeitraum und können der Unternehmensleitung Empfehlungen für die Zukunft aussprechen.

Doch Vorsicht: Der Job eines Finanzbuchhalters und der Job des Bilanzbuchhalters sind nicht miteinander zu verwechseln. Bilanzbuchhalter/-innen tragen in einem Unternehmen mehr Verantwortung für die Buchhaltung, für Personal und die Auswertung der gesammelten Daten, während Finanzbuchhalter nur für einen Teilbereich, in vielen Fällen die Dokumentation, zuständig sind.

Finanzbuchhalter: Aufgaben und Anforderungen

Finanzbuchhalter erledigen im Job vielfältige Aufgaben, die sich alle um die Finanzen eines Unternehmens drehen.

Folgende Tätigkeiten stehen dabei im Vordergrund:

  • Organisation der Buchführung
  • Überprüfung und Erstellung der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung
  • Erstellung von Monats- und Jahresabschlüssen
  • Mitwirkung bei der Erstellung des Geschäftsberichts
  • Klärung steuerlicher Fragen
  • Belege, Buchungen und Verwaltung der Konten

Neben der fachlichen Qualifikation gibt es natürlich auch zahlreiche Soft Skills, welche einen guten Finanzbuchhalter ausmachen.
Finanzbuchhalter tragen in ihrem Job eine große Verantwortung für die finanzielle Organisation und damit für die Zukunftsausrichtung eines Unternehmens.

Selbstredend müssen sie für eine erfolgreiche Ausübung ihrer Tätigkeit ein sehr gutes Verständnis für Zahlen und Finanzen mitbringen sowie über ein Grundwissen zum Steuerrecht verfügen. Ebenfalls unerlässlich für Finanzbuchhalter/-innen sind die rechtlichen und steuerlichen Kenntnisse, welche sie sich in Aus- und Weiterbildungen aneignen und im täglichen Geschäft anwenden.
Großen Wert legen Unternehmen auch auf Teamwork und Kommunikationsfähigkeit des Finanzbuchhalters. Die Aufgaben verlangen oft eine enge Zusammenarbeit mit den verschiedenen Abteilungen sowie der Geschäftsleitung.

Darüber hinaus benötigen Finanzbuchhalter/-innen ein ausgeprägtes Talent für die Organisation, Darstellung und Archivierung finanzieller Daten, ebenso wie die Fähigkeit, strukturiert zu denken und logische Zusammenhänge zu erkennen. Eine sorgfältige, präzise und selbständige Arbeitsweise ist selbstredend für alle Finanzbuchhalter und im Job selbstverständlich.

Finanzbuchhalter: Stellenangebote und Arbeitsorte

Finanzbuchhalter finden Stellenangebote in fast allen Branchen in großen und mittelständischen Unternehmen, insbesondere in der Industrie, im Handel und im Dienstleistungssektor. Darüber hinaus gibt es natürlich auch in sozialen und gemeinnützigen Organisationen sowie in Vereinen passende Jobangebote.

Je nach Größe der Einrichtung ist der für den Finanzbuchhalter ausgeschriebene Job nur eine Teilzeitstelle, während größere Unternehmen oft ein ganzes Team zur Organisation und Dokumentation ihrer Finanzen benötigen. Dementsprechend unterschiedlich sind die Anforderungen an die Finanzbuchhalter und die Stellenangebote in den verschiedenen Firmen.

Insbesondere in gemeinnützige Organisationen und Vereinen, welche sich durch staatliche Förderungen, Mitgliedschaften und Spenden finanzieren, ist eine korrekte Buchführung und Dokumentation der Einnahmen und Ausgaben samt Verwendungszweck essenziell. Finanzbuchhalter mit Jobs in einer solchen Organisation haben demnach die Chance, durch ihre Arbeit eine Sache unterstützen, die ihnen vielleicht auch persönlich am Herzen liegt.

Finanzbuchhalter: Jobs und Karriere

Unternehmen suchen immer häufiger Personal für die Rechnungsabteilung – dazu gehören auch Finanzbuchhalterinnen und Finanzbuchhalter. Der Job ist allerdings kein offizieller, von der IHK anerkannter Ausbildungsberuf. Stattdessen beginnen viele Finanzbuchhalter ihre berufliche Laufbahn mit einer kaufmännischen Ausbildung und qualifizieren sich später, mithilfe einer berufsbegleitenden Weiterbildung oder einem Fernstudium, für den Beruf.

Die IHK bietet den angehenden Finanzbuchhalter/-innen an, mit dem Ablegen einer Prüfung ein Zertifikat zu erhalten und so ihre Qualifikation in Bewerbungssituationen unter Beweis zu stellen. Jedoch legen nicht alle Unternehmen Wert auf solche Bescheinigungen. Für andere Arbeitgeber ist die Bestätigung der Teilnahme an einem Lehrgang ohne gesonderte Prüfung als Qualifikation ausreichend.
Für ausgebildete Finanzbuchhalter/-innen ist der Weg in die Selbstständigkeit oder, bei entsprechender Hochschulzulassung, an eine Universität ebenfalls eine gute Möglichkeit der beruflichen Weiterentwicklung.

So wird die Weiterbildung zum Finanzbuchhalter und der Job oft genutzt, um sich im Anschluss zum Bilanzbuchhalter / zur Bilanzbuchhalterin weiterzuentwickeln und innerhalb eines Unternehmens mehr Verantwortung zu übernehmen.

Aktuelle Stellenangebote

Finanzbuchhalter/in Stellen

Abschluss

Finanzbuchhalter/in

Arbeitsort

überwiegend in den Branchen Industrie, Handel und Dienstleistungen, jedoch auch Beschäftigung in allen Wirtschaftsbereichen möglich

Perspektiven

Anpassungsweiterbildungen, Erwerb des Bachelorabschlusses durch aufbauendes und weiterführendes Studium, Selbstständigkeit

Stellen für Finanzbuchhalter
Haben Sie gerade Ihren Traumberuf gefunden?
Finden Sie hier passende
Stellen für Finanzbuchhalter

Foto: Petra Engel