Vorstellungsgespräch 2017-11-22T14:09:21+00:00

Das Vorstellungsgespräch

Hilfreiche Bewerbungsgespräch-Tipps

Herzlichen Glückwunsch zur Einladung zu einem Vorstellungsgespräch! Nun ist es an Ihnen, sich bestmöglich persönlich dem Unternehmen vorzustellen. Im Folgenden erhalten Sie nützliche Tipps für ein Vorstellungsgespräch.

Sie sollten Sich zunächst zeitnah telefonisch für die Einladung bedanken und den Termin bestätigen. Am besten sprechen Sie hierbei Ihren direkten Ansprechpartner persönlich an.

Sie können ebenfalls weitere Informationsmaterialien zum Unternehmen anfragen und erste Fragen klären. Oft stellt sich zu Beginn gleich die Frage bezüglich des Ablaufs. Je offener Sie kommunizieren, umso mehr vermitteln Sie Ihr Interesse und stärken den Kontakt zu ihrem Gesprächs-/Ansprechpartner.

Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, geben Sie umgehend Bescheid und bemühen Sie sich um einen neuen Termin. Vermeiden Sie es, den Gesprächstermin mehr als einmal zu verschieben.

Hauptziel ist das umfassende Kennenlernen beider Seiten in kurzer Zeit.

Ziele des Unternehmens

Ihr potenzieller Arbeitgeber möchte in erster Linie Ihre Persönlichkeit kennenlernen und sich ein Bild von Ihnen und Ihren Fähigkeiten machen. Das Gespräch dient dazu, einen ersten Eindruck von Ihnen zu bekommen, Ihre Tauglichkeit für die Stelle zu prüfen und Ihre Einsatzmöglichkeiten abzuwägen. Weiterhin werden Ihre angegebenen Daten überprüft und gegebenenfalls ergänzt. Nicht zu vergessen ist, dass der Personaler ebenfalls Ihre Erwartungen und Vorstellungen an den potenziellen Arbeitsplatz und die Stelle erfahren möchte.

Ziele des Bewerbers

Während des Vorstellungsgesprächs haben Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen und weitere Informationen über das Unternehmen zu erfahren. Darüber bietet sich die Möglichkeit, Fragen zur Firmenkultur, zu den Arbeitszeiten und weiteren Konditionen zu klären. Auf dieser Basis können Sie später entscheiden, ob das Unternehmen Ihren Vorstellungen entspricht oder nicht. Seien Sie offen und kommunikativ, um ein angenehmes Gespräch zu fördern.

Gute Bespiele helfen Ihnen dabei, überzeugend und seriös aufzutreten. Es ist wichtig, dass Sie jedoch nicht nur alle Informationen aus Ihrem Lebenslauf und dem Anschreiben wiedergeben, sondern Ihre Erfahrungen erläutern und beschreiben. Vermeiden Sie es, nur mit „Ja“ oder „Nein“ zu antworten.

Darüber hinaus haben auch Ihre Kleidung, Ihre Körpersprache und der Umgang mit Stressfragen und -situationen einen großen Einfluss auf den Personaler. Sie sollten freundlich, kompetent und mit einem gepflegten Äußeren auftreten. Seien Sie selbstsicher und entschlossen. Gehen Sie auf Fragen ein und hören Sie aufmerksam und aktiv zu, aus dem Gesprächsverlauf ergeben sich eventuell neue Fragen.

Vorstellungsgespräch Tipps

Foto: Fotolia.de, Andrey Popov